2015


Nikolausturnier &                                             BJJ Staatsmeisterschaft


Österreichische Staatsmeisterschaft

Am 07 und 08.11.2015 fand in Pressbaum die Österreichische Staatsmeisterschaft statt, bei welcher der Samurai Kottingbrunn auch dieses Jahr durch 13 tapfere Starter vertreten wurde.


Für den Verein erkämpften unsere Starter stolze 11 Medallien!
Fazit: 2x Gold, 4x Silber und 5x Bronze.

Begonnen hat  der Medaillenregen mit einem unserer jüngsten Sieger Mumm Robert (U10) und der Kampfgelse Reininger Vanessa (U8). Beide ließen ihren Gegnern keine Chance, gewannen alle Kämpfe und holten sich somit den Meistertitel.


Götz Sebastian (U10), Bauer Samuel (U10), Rager Marcel (U15) und Khiaban Arian (U8), kämpften sich in das Finale vor, mussten leider im letzten Kampf Punkte abgeben, sicherten sich aber mit den Silbermedaillen den verdienten Stockerlplatz. Khiaban Arian konnte bei seiner ersten Meisterschaft und guter Leistung mühelos die Silbermedaille erkämpfen!

Für die Bronzemedaille sorgte unser Paradekämpfer Velecky Julian (U15), der trotz einer Schulterverletzung bei dieser Meisterschaft antrat. Seinen ersten Kampf gewann er klar mit „Full Ippon“, konnte dann aber wegen den starken Schmerzen nicht mehr kämpfen. Seebacher Dominik (U8), Waleczka Luca (U8), Diljkan Lena (U8) und Kaindl-Kofler Katrin (allg.Klasse) glänzten mit guter Leistung und kamen ebenfalls auf's Stockerl mit Bronze! Kaindl-Kofler Katrin trainiert trat erstmals bei der Staatsmeisterschaft an und konnte den Kämpferinnen in dieser Gewichtklasse mit Bronze gut Paroli bieten!


Die Trainer Haßl und Fuchs waren mit diesen Leistungen sehr zufrieden und blicken bereits voller Vorfreude auf das kommende Jahr.


Brasilian Jiu-Jitsu zu Gast


Zu Besuch bei den Samurais ist derzeit Gasttrainer Fridrich Heinz, welcher mit seinen Schülern bei der Verbesserung des Bodenkampfes mithilft.

Die Vorbereitung  für die Österreichische Staatsmeisterschaft am 7. und 8. November 2015 steht an.


Trainer Fuchs wünscht seinen Kämpfern viel Erfolg!

U15 World Cup + Balkan Open 2015

Vom 25 bis zum 27 September fanden in Banja Luka (Bosnien/Herzegowina) der Jiu Jitsu U15 World Cup, sowie das Balkan Open Turnier statt. Der Jiu Jitsu Samurai Kottingbrunn schickte 2 Starter mit Trainer im Gepäck auf die  internationale Kampfmatte. Rund 20 verschiedene Nationen waren an diesen drei Tagen mit einer Vielzahl an Sportlern vertreten.  Für die Samurais ging es Freitag und Samstag auf die Matte. Velecky Julian startete den U15 World Cup in der Klasse -50kg und hatte sage und schreibe 24 Gegner in seiner Alters- und Gewichtsklasse. Sein Können konnte er jedoch trotzdem unter Beweiß stellen, er sorgte für ein paar der schnellsten Kämpfe des Turniers und erkämpfte sich  den 7.Platz. Auch Heissenberger Daniel musste sich am Samstag gegen einige schwere Gegner durchsetzen. Er startete in der Klasse U21 -85kg und erreichte schließlich den wohlverdienten 3.Platz am Stockerl. Besonderen Dank gilt ihrem Trainer Florian Haßl, der einen kühlen Kopf bewahrte und seine Kämpfer  bestmöglich betreute. 


Kottingbrunner Schlossfest 2015

Das alljährliche Schlossfest im Wasserschloss Kottingbrunn stand auch heuer wieder für die Samurais an. Am 29.08.2015 bekam der Jiu Jitsu Verein Samurai Kottingbrunn wieder die Möglichkeit das Wissen und Können der Sportler auf der Matte zu zeigen. Bei über 30 Grad stellten sich die Samurais in voller Montur vor die Zuschauer um eine spektakuläre Vorführung zu liefern. 

Dem Publikum wurden Eindrücke vom Können der "Kleinen" bis hin zu den "Großen" gegeben. Gezeigt wurde, dass auch die jüngsten Sportler in der Lage sind durch die richtige Technik eine saubere Übung bei ihren größeren Trainingspartnern durchzuführen. Besonders viel Applaus wurde dem Bruchtest von Florian Haßl angerechnet, welcher schon jahrelanges Mitglied und erfolgreicher Sportler des Vereins ist. Für unsere hungrigen Gäste wurde vom JJSK ein eigener Würstelstand aufgebaut, bei welchem die Besucher und Besucherinnen ihren leeren Magen füllen konnten. Nach einem heißen, aber heiteren Tag konnten wir eine gelungene Vorführung zeigen. Wir freuen uns schon bereits jetzt auf nächstes Jahr! Das Video zur Vorführung befindet sich in der Kategorie "Videos".



Schnupperstunde beim Ferienspiel

 Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder das Ferienspiel der Gemeinde Kottingbrunn statt. Als langjähriger Teilnehmer war der Jiu Jitsu Verein Samurai Kottingbrunn in diesem Jahr wieder mit dabei. Am 24.08.2015 besuchten 8 Kinder den Kampfsportverein und bekamen bei einem schnuppern einen Einblick in das regelmäßige Training. Gezeigt wurden unter anderem Schlag-, Tritt-, und Wurftechnicken. Nach einem amüsanten und erfolgreichen Training beschlossen die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern den Verein erneut zu besuchen.


NÖ Landesmeisterschaft 2015

Der Jiu Jitsu Verein Samurai Kottingbrunn stellte  zur NÖ Landesmeisterschaft am 18.04.2015 in Pressbaum 13 Starter und konnte mit 10 Medaillen (6 x Gold und 5 x Silber, 1 x 4 Platz und 2 x 5 Platz)  heimkehren.


Unser Paradesportler, Julian Velecky, startete in zwei Gewichtsklassen und konnte souverän seine Gegner bezwingen und stand zweimal am Stockerl ganz oben mit  jeweils Gold. Unsere Kampfgelse, Reininger Vanessa, unser Dauersieger Mumm Robert (erreichte in einer höheren Klasse noch den 4.Platz), der Neuling Brendinger Marco und wie immer dabei
Leitner Dominik, ließen ihren Gegnern keine Chance und gewannen ebenfalls Gold!


Für die vier Silbermedaillen stehen Kämpfer wie Waleczka Luca, Götz  Sebastian, Leitner Marcel und Rager Marcel. Sie mussten jeweils nur einen Punkt abgeben und standen mit Silber nach harten und dramatischen Kämpen am Stockerl.

Bauer Samuel und Leitner Lukas hatten zu starke Gegner und mussten sich am Schluss mit dem 5 Platz zufrieden sein.


Trainer Florian und Fuchs sind sehr zufrieden!


Offene burgenländische Meisterschaft 2015

Am 22.03.2015 fand in der Tennishalle Vila Vita in Pamhagen die „Offene Burgenland Landesmeisterschaft im Jiu Jitsu “ statt !

Der Jiu Jitsu Verein Samurai Kottingbrunn, stellte 10 Starter und konnte mit einem Medaillentsunami (6xGold,1xSilber und 2xBronze) die Heimreise antreten.


Der Erfolg verwöhnte Traiskirchner, Julian Velecky, der schon Jahre für Kottingbrunn kämpft, konnte in der Klasse U15- 50Kg alle Gegner klar in die Schranken weisen und gewann Gold.

Aber auch die jungen Kottingbrunner Neulinge, wie die Kampfgelse Reininger Vanessa U8-25Kg,  Seebacher Dominik U8- 30 Kg, Bauer Samuel U10 – 34 Kg, die Kampfmaschine Robert Mumm (er kämpft auch im Judo alle Gegner nieder) U10 – 38 Kg und Rager Marcel U15 – 37 Kg  zeigten gute Techniken und erkämpften die restlichen 5 Goldmedaillen !


Heissenberger Daniel, konnte trotzt zweijähriger Pause noch in der Klasse U 18 + 81 Kg gut Paroli bieten und unterlag nur im Finale dem Europameister Gastgeb. Das war die Silbermedaille! Aber auch in der nächsthöheren Klasse U 21 – 94 Kg erkämpfte er die Bronzemedaille. Kahraman Mete U18+ 81 Kg hatte seinen ersten Kampftag, musste sich zweimal geschlagen geben, konnte mit der Bronzemedaille noch aufs  Stockerl, wird aber in der Zukunft ein starker Gegner sein.


Unser Zwergerl Waleczka Luca  U8 – 27 Kg verlor in seiner ersten Meisterschaft zwar  drei Kämpfe, gewann einen klar, musste aber mit Platz 4 zufrieden sein !


Resümee: eine gelungene Meisterschaft! Trainer Fuchs ist sehr stolz auf seine Kampfzwerge.